Stellenmarkt

Heft 1/2017 ab dem 20. Februar 2017 im Handel oder als epaper / app unter:

Heft 1/2017 ab dem 20. Februar 2017 im Handel oder als epaper / app unter:

 

Aus dem Inhalt:

Diesel und Benziner im Test der HTW:
Euro 6-Diesel schneiden schlecht ab

Standard-Apps im Test: Günstig
LPG tanken geht nur bedingt

Welche E-Mobile kommen in 2017?
Vorschau auf die "Stecker"-Modelle

Heft abonnieren!

Heft abonnieren!

Lesen Sie das AutoGas Journal schon für € 3,35 pro Heft statt für € 3,90 beim Kauf am Kiosk.

100% Lesen 15% sparen!

undefinedJetzt bestellen!

undefinedAutogas-Journal bei Google+

Premiumpartner

GASDRIVE
www.vogelsautogas.nl/de/
Car Gas

 

www.gas-tankstellen.de
05.12.2016 12:42 Uhr Von  Dr. Martin Steffan

Jetzt Kfz-Versicherung wechseln, auch nach dem 30.11.2016! - Anzeige -

Unzufrieden mit der Kfz-Versicherung? Dann schnell wechseln! Stichtag hierfür ist der 30.11.2016. Aber auch danach besteht aufgrund des Sonderkündigungsrechts noch die Möglichkeit, die Kfz-Versicherung zu wechseln. Ein Grund mehr, nun das Sonderkündigungsrecht einmal näher zu betrachten. Es greift im Falle einer Beitragserhöhung, im Schadensfall oder bei Kauf bzw. Verkauf eines Fahrzeugs.

Die Erhöhung des Beitrags erfolgt hierbei meist auf Grundlage der Einstufung des Fahrzeugs in eine spezifische Typklasse, die als Empfehlung vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) im Herbst durchgeführt wird. Auch die Neuzuordnung des Wohnorts in eine andere Regionalklasse (Zuordnung der Wohnorte in Klassen nach Kriterien wie z. B. der Unfallhäufigkeit einmal jährlich durch GDV), kann zu einer Beitragserhöhung und damit zu einem außerordentlichen Kündigungsrecht führen.

Bleibt die Beitragshöhe bestehen, ändern sich allerdings die im Vertrag festgelegten Leistungen, können Sie innerhalb eines Monats nach der Änderungsmitteilung kündigen. Im Falle eines Schadens besteht sowohl auf ihrer Seite als auch auf Seite des Versicherungsgebers ein Sonderkündigungsrecht. Dieses muss, falls gewünscht, in den meisten Fällen spätestens einen Monat nach dem Abschluss der Schadensregulierung in Anspruch genommen werden. Im Falle eines Neu- oder Gebrauchtwagenkaufs unter vorherigem Verkauf des bisherigen Autos, kann jederzeit und ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist das Sonderkündigungsrecht in Anspruch genommen werden.

Trifft einer der drei oben erläuterten Fälle auf Sie zu, heißt es also auch nach dem 30.11.2016 nur noch: Passende attraktive Versicherung finden. Attraktive Angebote warten derzeit von Seiten einiger Direktanbieter. Bei Direct Line beispielsweise profitieren Sie derzeit von einem top Preis-Leistungsverhältnis und ausgezeichnetem Service und können bei Abschluss bis zu 250 € sparen.

Also los geht’s, attraktive Kfz-Versicherung finden und wechseln, auch nach dem 30.11.2016!



05.12.2016 12:42 Uhr Von  Dr. Martin Steffan